Wusstest Du, dass Engel auch oft ein Haustier haben? Meistens sind es Waldtiere, wie beispielsweise dieser kleine Elch. Und das Beste: Diese himmlischen Freundschaften sind etwas ganz Besonderes. Wenn Du aufmerksam in den Himmel schaust, kannst Du dem lustigen Treiben zusehen, und Dich von der guten Laune anstecken lassen. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Basteln vom Engel-Mädchen.

Ein Engel-Mädchen als Fensterbild

Für dieses Engel-Mädchen mit dem Elch stellen wir Dir wie immer eine kostenlose Anleitung mit einem Vorlagebogen zum Ausdrucken bereit. Klicke dazu einfach weiter unten auf den schwarzen Button und es öffnet sich ein PDF. Dieses kannst Du auf Deiner Festplatte speichern oder gleich ausdrucken.

Anleitung für das Engel-Mädchen

Lege Dir am besten schon am Anfang alle Materialien zurecht. Falls Dir aber noch etwas fehlt, findest Du vieles bei uns in der Buntpapierwelt.de. Die genaue Auflistung habe ich Dir am Ende des Beitrags erstellt.

Vorlagebogen vom Engel-Mädchen

Schritt 1:
Lege den Ausdruck vom Vorlagebogen „Engel-Mädchen“ unter einen Bogen Transparentpapier und zeichne die Konturen der Motivteile mit einem weichen Bleistift nach. Drehe das Transparentpapier danach um und platziere es auf dem jeweiligen Fotokarton. Zeichne nun die Konturen nochmals, bestenfalls mit einem harten Bleistift, nach. Die Bleistiftlinie überträgt sich dabei auf den Fotokarton und dient Dir als Schneidelinie.

Da die Haare in drei Lagen geklebt werden, habe ich das dünnere Tonzeichenpapier verwendet. Ebenso kannst Du auch das Geweih aus dem Tonzeichenpapier anfertigen.

Mein TIPP für Dich:

Möchtest Du das Engel-Mädchen beidseitig basteln, benötigst Du einige Teile zweimal und gegengleich.  Die genaue Anzahl findest Du auf dem Vorlagebogen.

Nimm dafür das Papier doppelt und schneide durch beide Lagen hindurch. Damit es Dir aber beim Ausschneiden nicht verrutscht, hefte es vorher mit Tackerklammern zusammen. Schneide nun alle Einzelteile in der benötigten Anzahl aus.

Beginne zunächst mit dem Kopf vom Engel-Mädchen

Ich habe Dir nachfolgend die einzelnen Schritte bebildert und die Haare auf dem Vorlagebogen mit H1, H2 und H3 gekennzeichnet.

Kopf vom Engel-Mädchen

Schritt 2:
Fixiere zunächst das Gesicht auf dem Deckhaar. Klebe danach die Teile H2 von hinten gegen die Ponyfransen (H3). Bei der genauen Position hilft Dir der Vorlagebogen.

Kopf vom Engel-Mädchen

Schritt 3:
Hebe die Ränder von den Händen und dem Gesicht optisch etwas hervor. Trage dazu die rote Malkreide an den Rändern auf und verwische sie mit einem weichen Papiertuch. Bei den Wangen verwischst Du die Malkreide kreisförmig. Wiederhole den Auftrag gegebenenfalls ein weiteres Mal.

Alternativ kannst Du auch einen Buntstift oder sogar Rouge aus dem Schminkkasten verwenden. Letzteres muss gut und bestenfalls mit einem Borstenpinsel in den Bastelkarton hineingewischt werden.

Schritt 4:
Male anschließend die Augen auf. Beginne damit, den weißen Grund mit dem Painter aufzutragen und lass die Farbe kurz trocknen. Male danach die schwarzen Pupillen ein. Ein kleiner weißer Lichtpunkt lässt das Auge etwas lebendiger erscheinen und kleine Mimikfalten sorgen für mehr Ausdruck. Nun folgt noch die Nase und der Mund.

Jetzt werden die Einzelteile zusammengeklebt

Bevor Du mit dem Kleben beginnst, kannst Du noch aus dem Goldband eine Schleife binden und diese mit Heißkleber im Haar vom Engel-Mädchen befestigen.

Einzelteile vom Engel-Mädchen

Schritt 5:
Lege Dir alle Einzelteile zurecht und fixiere als Erstes die Hände von hinten am Ärmel. Klebe danach den vorderen Flügel auf und bringe den hinteren Arm von hinten am Kleid an. Für die genaue Position hilft Dir der Vorlagebogen . Danach kannst Du auch schon die Beine übereinander kleben und von hinten am Kleid fixieren. Bringe danach den vorderen Arm und den Hals an.

Engel-Mädchen aus Fotokarton

Schritt 6:
Fixiere nun den Kopf vom Engel-Mädchen. Wenn Du ihn leicht schräg anbringst, sieht es etwas natürlicher aus.

Schritt 7:
Schneide Dir aus dem weißen Fotokarton frei Hand eine Grundfläche aus und fixiere den Engel zunächst nur mit den Füßen darauf.

Nun wird der Elch zusammengeklebt

Schritt 8:
Gestalte zuerst das Gesicht, indem Du die Augen mit den Paintern aufmalst und den Mund und die Nase mit dem Fineliner einzeichnest. Hebe auch hier die Wangen optisch hervor, genauso wie Du es beim Engel gemacht hast.

Schritt 9:
Fixiere danach das Geweih und die Ohren von hinten am Kopf und klebe anschließend die Beine am Körper fest. Anschließend wird der fertige Kopf am Körper befestigt und der Schwanz angeklebt.

Klebe nun den Elch, wie auf dem Foto zu sehen ist, fest und bringe den großen Stern in der Hand vom Engel an. Danach kannst Du das Motiv umdrehen und die Rückseite gegengleich arbeiten.

Engel-Mädchen mit einem Elch auf einer Wolke

Folgende Materialien werden für dieses Fensterbild benötigt:

Wir wünschen Dir viel Freude beim Basteln dieser niedlichen Dekoidee.
Facebook Button

Dir gefällt unser Blog?
Dann werde doch Fan unserer Facebook-Seite.