Bald ist Ostern! Vieles ist schon vorbereitet, die Eier sind bemalt und warten darauf versteckt zu werden. Bevor es aber soweit ist, übt sich dieser kleine Osterhase im Jonglieren. Das er Spaß dabei hat, ist ihm auch anzusehen.

Ein Osterhase beim Spielen mit den bunten Eiern

Fensterbild Osterhase beim Jonglieren mit bemalten Eiern in 3 Schritten erklärt

Mit dem Fensterbild „Osterhase beim Jonglieren“ eröffnen wir die Oster-Saison und Ihr dürft gespannt sein, wen Ihr hier in den nächsten Wochen noch antreffen werdet. Wenn Du Lust bekommen hast, diesen Hasen zu basteln, dann schau gleich nach, ob Du alle Materialien zuhause hast. Falls Dir aber noch Bastelmaterialien fehlen, findest Du vieles bei uns in der Buntpapierwelt.de

Ein Osterhase für die Frühlingszeit

Wer seine Fenster bunt und lustig gestalten möchte, wird sich bestimmt an dem Motiv „Osterhase beim Jonglieren“ erfreuen. Das Fensterbild ist sehr einfach gehalten, damit auch unsere ganz kleinen Bastler schon fleißig mithelfen können.

…und so beginnst Du:

Schritt 1:
Lade Dir den Vorlagebogen vom Hasen und den Ostereiern herunter und drucke ihn aus. Lege das Transparentpapier auf die Vorlage und zeichne die Konturen mit einem Bleistift nach.  Drehe das Transparentpapier um und lege es auf den jeweiligen Fotokarton. Zeichne die Konturen nochmals nach. Die Bleistiftline überträgt sich dabei auf den Fotokarton und dient Dir als Schneidelinie.

TIPP: Weil Du die Eier mehrfach benötigst, kannst Du Dir eine Schablone aus festem Karton herstellen. Diese brauchst Du anschließend nur noch auf den Magie-Karton legen und mit dem Bleistift umfahren.



Damit das Fensterbild auch von der Rückseite hübsch aussieht, benötigst Du einige Teile 2 x und gegengleich. Die Anzahl findest Du auf dem Vorlagebogen. Nimm dafür das Papier doppelt und schneide durch beide Lagen hindurch. Damit es Dir aber beim Ausschneiden nicht verrutscht, hefte es vorher mit Tackerklammern zusammen. Die Blumenwiese kannst Du frei Hand ausschneiden. Die Größe richtet sich nach dem Platz am Fenster.

Jetzt werden die Einzelteile zusammengeklebt

Schritt 2: 
Nun kannst Du die Einzelteile mit Hilfe des Vorlagebogens zusammenkleben. Fixiere dabei zunächst jeweils ein Ohr von vorne und eines von hinten am Kopf. Bringe danach den Arm und den Schwanz auf der Rückseite an. Um die richtige Position zu finden, ist es hilfreich, wenn Du Dich am Vorlagebogen orientierst. Klebe danach das Ohrinnere fest.

Betone anschließend die Ränder und die Wange vom Hasen, indem Du diese farbig hervorhebst. Das machst Du am besten, indem Du den roten Buntstift in einem flachen Winkel hältst und ganz leicht schraffierst. Mit einem Papiertuch kannst Du die Farbe noch etwas verwischen.



Die Einzelteile vom braunem Hasen werden zusammengeklebt

Das Gesicht vom Osterhasen wird bemalt

Schritt 3:
Nun bekommt der Osterhase ein Gesicht. Male dazu die Augen mit den Lackmalern auf und zeichne den Mund und die Nase mit dem Feinliner ein. Um dem Gesicht mehr Ausdruck zu verleihen, kannst Du auch noch kleine Mimik-Falten, um das Auge herum, mit dem Fineliner auftragen.

Beim Setzen der Pupille ist es schön, wenn sie den Hasen etwas nach oben schauen lässt. So als ob er den Flug der bunten Eier mit verfolgt.

Gestalte jetzt die Rückseite vom Hasen

Schritt 4:
Befestige den Hasen zunächst auf der Wiese.
Die Größe der Grasfläche kannst Du frei wählen. Vielleicht möchtest Du ja auch noch weitere Ostermotive drauf anbringen.
Drehe das Motiv um und arbeite die Rückseite gegengleich. Beachte dabei, dass Du die Ostereier auf den Pfoten zweimal und gegengleich ausschneiden musst.

TIPP: Um die Ostereier an der Fensterscheibe zu fixieren eignet sich doppelseitiges Klebeband in der Breite von 6 mm besonders gut. Verwende es aber sparsam und nur punktuell.

Fensterbild Osterhase beim Jonglieren mit bemalten Eiern

Folgende Materialien benötigst Du für dieses Fensterbild:

Fensterbild Osterhase beim Jonglieren mit bemalten Eiern

Zusätzlich benötigst Du noch:

  • Schere
  • Lackmaler in weiß und schwarz
  • Fasermaler in schwarz
  • Buntstift in rot
  • Klebstoff

Wir wünschen Dir ganz viel Spaß bei der Umsetzung dieser frühlingshaften Bastel-Idee

Facebook-Button

Wenn dir unser Blog gefällt,
dann werde doch Fan
unserer Facebookseite