Bei schönstem Wetter und ganz früh in den Morgenstunden haben sich der Marienkäfer und die Biene auf ein Schwätzchen bei den Margeriten im Blumenbeet getroffen. Diese beiden Motive passen perfekt in die jetzige Jahreszeit, können aber auch über den gesamten Sommer Fenster, Zweige oder Blumentöpfe verzieren.

Der Marienkäfer und die Biene lassen sich wunderbar als Blumenstecker verwenden oder in der Vielzahl auch an einen Zweig hängen. Falls Du sie lieber als Fensterbild anfertigen möchtest, dann vergrößere die Motivvorlage mittels eines Scanners oder auf einem Kopierer. Eine wirklich einfache Bastelarbeit mit klaren Formen, die auch schon von kleineren Kinder ausgeführt werden kann.

Materialien für den Marienkäfer und die Biene

Wenn Du nun Lust bekommen hast, Dir auch eine Biene und einen Marienkäfer zu basteln, dann schaue gleich nach, ob Du alles Zuhause hast, um loszulegen. Weiter unten findest Du die genaue Auflistung. Falls Dir aber noch Materialien fehlen, dann findest Du fast alles bei uns in der Buntpapierwelt.de.

Biene und Marienkäfer aus Bastelpapier

Übertrage die Vorlagen vom Marienkäfer und der Biene

Für all unsere Fensterbilder und anderen Bastelprojekte stellen wir Dir eine kostenlose Anleitung mit einem Vorlagebogen zum Ausdrucken bereit. Klicke dazu einfach weiter unten auf den schwarzen Button und es öffnet sich ein PDF. Dieses kannst Du auf Deiner Festplatte speichern oder gleich ausdrucken.

Schritt 1:
Lege jetzt den Ausdruck vom Vorlagebogen unter einen Bogen Transparentpapier und zeichne die Konturen mit einem weichen Bleistift nach. Drehe das Transparentpapier danach um und platziere es auf dem jeweiligen Fotokarton. Zeichne nun die Konturen nochmals, bestenfalls mit einem harten Bleistift, nach.

Die Bleistiftlinie überträgt sich dabei auf den Fotokarton und dient Dir als Schneidelinie.

Wenn Du alle Einzelteile ausgeschnitten hast, kannst Du sie schon sortieren und vor Dich hinlegen. Dann siehst Du gleich, ob Du alle Teile beisammen hast.

Gesichter malen leicht gemacht:

Schritt 2:
Hebe zunächst die Wangen optisch hervor. Trage dazu etwas rote Malkreide auf und verwische sie mit einem weichen Papiertuch. Alternativ kannst Du auch einen Buntstift oder sogar Rouge aus dem Schminkkasten verwenden. Letzteres muss gut und bestenfalls mit einem Borstenpinsel in den Karton hineingewischt werden.

Gesicht vom Marienkäfer und Biene

Trage danach für die Augen den weißen Grund mit einem Painter auf und lass die Farbe kurz trocknen. Male anschließend die schwarzen Pupillen mit einem Fineliner ein. Ein kleiner weißer Lichtpunkt lässt die Augen etwas lebendiger erscheinen und kleine Mimikfalten ober- und unterhalb der Augen sorgen für mehr Ausdruck.

Schritt 3:
Biege den Draht so zu, wie es auf dem mittleren Foto zu sehen ist und befestige ihn von hinten am Kopf. Verdecke die Ansatzstelle, indem Du die Rückseite vom Kopf befestigst. Stanze anschließen 4 Blüten aus dem Tonpapier aus und fixiere sie mit etwas Klebstoff von vorne und hinten als Fühler.

Nun werden die Einzelteile miteinander verbunden

Um die richtige Position zu finden, kannst Du Dich am Vorlagebogen orientieren oder Du fixierst die Flügel und Köpfe nach eigenen Vorstellungen.

Biene aus Bastelpapier

Schritt 4:
Fixiere zunächst die braunen Streifen auf dem Körper und schneide evtl. überstehende Ränder bündig ab. Klebe danach den Kopf fest. Falls Du aus der Biene einen Blumenstecker basteln möchtest, dann fixiere schon jetzt einen dünnen Stieldraht oder ähnlich auf der Rückseite vom Körper. Befestige im Anschluss die Flügel.

Stanze anschließend die Löcher für die Beine bestenfalls mit einer Lochzange aus und fädle die Juteschnur und die Perlen durch. Sichere die Enden mit einem Knoten. Binde abschließend den Bast zu einer kleinen Schleife und fixiere sie am Kopf.

Der Marienkäfer wird auf gleiche Weise gebastelt und zusammen geben sie ein sommerliches Gesamtbild ab. Die schwarzen Punkte lassen sich mit einem Filzstift aufmalen oder Du schneidest sie aus Tonpapier aus und fixierst sie mit Klebstoff.

Ein Marienkäfer aus Bastelpapier wird zusammengeklebt

Noch mehr Bienen und Marienkäfer

Im letzten Jahr sind bei uns diese Bienen und Marienkäfer als Bastelidee entstanden. Falls Du sie noch nicht kennst, findest Du die Vorlage mit Anleitung hier.

Für beide Bastelanleitungen benötigst Du:

Zusätzlich benötigst Du noch:

  • Schere, Bleistift
  • Deco Painter in weiß, rot und schwarz
  • Fasermaler in Schwarz
  • Malkreiden oder Buntstift in Rot
  • Holzperlen
  • Jutefaden
  • Klebstoff
  • Draht und Zange
Bienen und Marienkäfer am Zweig
Wir wünschen Dir ganz viel Spaß bei der Umsetzung dieser farbenfrohen Bastel-Idee.

Weitere Ideen zum Basteln findest Du rechts im Archiv oder mit einem Stichwort unter der Suchfunktion mit der Lupe.

Facebook-Button

Wenn Dir unser Blog gefällt,
dann werde doch Fan
unserer Facebook-Seite.