Blumenelfen liegt das Wohlergehen der Natur am Herzen. Am allermeisten, wie der Name schon sagt, halten sie sich zwischen leuchtenden und strahlenden Blumen auf. Sie lachen und singen gerne und verbreiten dort, wo sie zu finden sind, stets gute Laune!

Blumenelfen sind kleine Schutzengel

Fensterbild, Blumenelfen

Obwohl Blumenelfen überall dort anzutreffen sind, wo die Natur blüht, sind sie doch recht scheu und daher selten zu sehen. Es gibt sie wie bei den Menschen mit unterschiedlicher Haarfarbe aber was alle gemeinsam haben, sind die zarten Flügel mit denen sie von Blume zu Blume fliegen können.

Blumenelfen sind leicht zu basteln

Wahrscheinlich hast Du schon viele Materialien Zuhause. Am besten schaust Du ganz unten in der Materialauflistung nach und falls Dir doch etwas fehlt, findest Du fast alles bei uns in der Buntpapierwelt.de

Vorlage auf den Karton übertragen

Vorlagebogen von der Blumenelfe wird abgemalt

Schritt 1:
Für all unsere Fensterbilder und andere Bastelprojekte stellen wir Dir eine kostenlose Anleitung mit einem Vorlagebogen zum Ausdrucken bereit. Klicke dazu einfach auf den schwarzen Button und es öffnet sich ein PDF. Dieses kannst Du auf Deiner Festpatte speichern oder gleich ausdrucken.

Lege den Ausdruck vom Vorlagebogen unter einen Bogen Transparentpapier und zeichne die Konturen mit einem weichen Bleistift nach. Drehe das Transparentpapier danach um und platziere es auf dem jeweiligen Fotokarton. Zeichne nun die Konturen nochmals, bestenfalls mit einem harten Bleistift, nach. Die Bleistiftline überträgt sich dabei auf den Fotokarton und dient Dir als Schneidelinie.

TIPP: Wenn Du einige Motivteile mehrfach benötigst, kannst Du Dir eine Schablone aus festem Karton herstellen. Übertrage dazu das Motiv wie oben beschrieben auf einen Karton beliebiger Farbe und schneide es ganz akkurat aus. Nun brauchst Du die Schablone nur noch auf den ausgesuchten Karton legen und mit dem Bleistift umfahren.

…und noch ein TIPP:

Damit das Fensterbild auch von der Rückseite hübsch aussieht, benötigst Du einige Teile 2 x und gegengleich. Die Anzahl findest Du auf dem Vorlagebogen. Nimm dafür das Papier doppelt und schneide durch beide Lagen hindurch. Damit es Dir aber beim Ausschneiden nicht verrutscht, hefte es vorher mit Tackerklammern zusammen. 

Nun werden die Einzelteile von der Blumenelfe zusammengeklebt

Schritt 2:
Fixiere zunächst die Zöpfe von der Blumenfee von hinten und den Pony von vorne am Kopf.
Ob Du Dich nun für blondes oder braunes Haar entscheidest ist Geschmacksache. Bringe nun jeweils einen der Ärmel von vorne und hinten am Oberteil vom Kleid an und klebe die Hände fest. Befestige die mittlere Blütenspitze (Kleid) von hinten und klebe alles zusammen.

Fixiere anschließend die Schuhe auf den Beinen und bringe diese von hinten am Kleid an.
Nun kannst Du die Flügel von hinten an der Blumenelfe platzieren. Binde aus dem Bast zwei kleine Schleifen und fixiere diese mit etwas Klebstoff im Haar.

Schritt 3:
Betone nun die Wangen, indem Du diese farbig hervorhebst. Das machst Du am besten, indem Du den rosafarbenem Buntstift in einem flachen Winkel hältst und ganz leicht schraffierst. Mit einem Papiertuch kannst Du die Farbe noch etwas verwischen. Alternativ kannst Du auch Rouge aus der Schminkschublade verwenden.

Schritt 4:
Nun bekommt die kleine Elfe noch ein Gesicht. Male dazu die Augen mit den Lackmalern auf und zeichne den Mund und die Nase mit dem Feinliner ein. Um dem Gesicht mehr Ausdruck zu verleihen, zeichne kleine Mimik-Falten um die Augen herum ein.

Jetzt werden die Blumen angefertigt.

Am besten verwendest Du für die Blüten einen Motivlocher und stanzt die Blumen damit aus.

Fensterbild mit Blumenelfen auf einer Wiese

Schritt 3:
Weil sich Elfen am allerliebsten zwischen den blühenden Blumen wohl fühlen, kannst Du davon jede Menge Basteln.
Diese können mit Stiel sein oder auch als Streublumen direkt auf die Wiese geklebt werden. Ebenso kannst Du der Blumenelfe auch eine große Blume in die Hand geben.

Übertrage dazu, wie unter Schritt 1 beschrieben, die Vorlage auf den entsprechenden Karton und schneide Dir die gewünschte Anzahl an Blumenstielen aus. Befestige danach die ausgestanzten Blütenköpfe und bringe alles auf der Wiese an.

Drehe das Motiv anschließend um und gestalte die Rückseite gegengleich.

Folgende Materialien benötigst Du für dieses Fensterbild:

Zusätzlich benötigst Du noch:

  • Schere
  • Lackmaler in weiß und schwarz
  • Fasermaler in schwarz
  • Buntstift in rosa
  • Klebstoff
Elfe als Fensterbild

Wir wünschen Dir ganz viel Spaß bei der Umsetzung dieser frühlingshaften Bastel-Idee

Facebook-Button

Wenn dir unser Blog gefällt,
dann werde doch Fan
unserer Facebookseite