Osterkörbchen für die süßen Naschkatzen

Osterkörbchen für die süßen Naschkatzen

Wer noch eine Geschenkidee zum Osterfest sucht, hat hier ein Osterkörbchen für die süßen Naschkatzen gefunden. Ob Ihr nun süße Leckereien verschenken möchtet oder eine andere Kleinigkeit, im inneren vom Bauch ist genügend Platz für allerlei Überraschungen.

Süße Naschereien zum Osterfest

Wer nicht gleich verraten möchte, was sich da im Inneren des Osterkörbchens befindet, kann den Herz-Ausschnitt weglassen oder alternativ eine undurchsichtige Tüte wählen.

…und so entsteht das lustige Osterkörbchen:

Natürlich könnt ihr diese Verpackungsidee in der Farbe Eurer Wahl anfertigen, beispielsweise in hellbraun, grau oder bunt gepunktet… ihr habt bestimmt selbst jede Menge Ideen parat!

Osterkörbchen als Osterhase

Schritt 1:
Lade Dir den Vorlagebogen herunter und drucke ihn aus. Lege das Transparentpapier auf die Vorlage und zeichne die Konturen mit einem Bleistift nach.  Drehe das Transparentpapier um und lege es auf den Fotokarton. Ich habe mich für Weiß entschieden. Schau aber selber, was Dir am besten gefällt. Auch in anderen Farben sieht die Hasenparade richtig schick aus. Zeichne die Konturen nun ein weiteres Mal nach. Die Bleistiftlinie überträgt sich dabei auf den Fotokarton und dient Dir als Schneidelinie.

Schritt 2:
Schneide die äußere Kontur von den Hasen mit der Schere aus. Das Herz für das Sichtfenster lässt Konturen sich am besten mit einem Bastelmesser entfernen.

Gestalte danach das Gesicht. Male dazu die Augen mit den Lackmalern auf und zeichne den Mund und die Barthaare mit dem Fineliner ein. Hebe die Wangen und das Innere von den Ohren optisch hervor, indem Du den rosafarbenen Buntstift in einem flachen Winkel hältst und ganz leicht kreisförmig schraffierst. Mit einem Papiertuch kannst Du die Ränder anschließend noch etwas verwischen.

Box, Hase mit Sichtfenster

Schritt 3:
Stanze nun die Löcher für den Verschluss aus. Fertige danach die Blumen an mittels der Motivlocher an. Die grünen Blätter werden von hinten befestigt und etwas über dem Herzausschnitt fixiert.

Schritt 4:
Abschließend die Tüte mit dem Geschenk in die Mitte vom Hasen stellen und mittels des Schleifenband befestigen. Dazu zwei Löcher auf gleicher Höhe wie am Hasen stanzen und das Schleifenband mit durchziehen. Wer mag, kann für mehr Kontrast vorher auch noch etwas grünes Krepppapier im Hintergrund der Tüte anbringen.

Was benötige ich für diese Bastelidee?

  • Schere
  • Lackmaler in weiß und schwarz
  • Fineliner in schwarz
  • Buntstift in rosa
  • Klebstoff

Wir wünschen Dir ganz viel Spaß bei der Umsetzung dieser Bastel-Idee.

Facebook Button

Wenn Dir unser Blog gefällt,
dann werde doch Fan
unserer Facebook-Seite.

Treffpunkt Blumenfenster

Treffpunkt Blumenfenster

Ein Blumenfenster mit diesen fröhlichen Gartenbewohnern kannst Du auch ganz leicht selber basteln. Damit die „Flieger“ von drinnen und draußen hübsch anzusehen sind, haben wir die doppelseitige Anfertigung in der Anleitung berücksichtigt.

Deko fürs Blumenfenster selbermachen!

…und wie es gemacht wird, zeigen wir die hier:

Schritt 1:
Lade Dir die Vorlagebögen von den Tieren für den Treffpunkt am Blumenfenster herunter und drucke sie aus. Der Kopf ist jedes Mal dieselbe Vorlage. Lege das Transparentpapier auf die Vorlage und zeichne die Konturen mit einem Bleistift nach.  Drehe das Transparentpapier um und lege es auf den entsprechenden Fotokarton. Zeichne die Konturen nun nochmals nach. Die Bleistiftlinie überträgt sich dabei auf den Fotokarton und dient Dir anschließend als Schneidelinie.

Schmetterling, Biene und Marienkäfer aus Buntpapier.

Schritt 2:
Schneide nun alle Einzelteile aus. Gestalte danach die Gesichter. Male dazu die Augen und die Nase mit den Lackmalern auf und zeichne den Mund mit dem Fineliner ein. Hebe die Wangen optisch hervor, indem Du den roten Buntstift in einem flachen Winkel hältst und ganz leicht kreisförmig schraffierst. Mit einem Papiertuch kannst Du den Rand noch etwas verwischen.

Nun werden die einzelnen Körper gestaltet:

Biene fürs Blumenfenster aus Bastelpapier.

Lilly, die Biene

Befestige bei der Biene zunächst die braunen Streifen auf dem Bauch. Fixiere von hinten am Gesicht die Fühler und klebe das Gesicht danach auf dem Kopf aus braunem Fotokarton fest. Der fertige Kopf wird nun auf dem Körper angebracht.

Nun werden die Flügel von hinten befestigt und wenn Du magst, kannst Du die Ränder noch mit einem grauen Buntstift schraffieren.

Drehe die Biene um und fixiere zunächst den fertig gebastelten Körper und anschließend den Kopf mit den Fühlern.

Lucie, der Schmetterling

Fixiere von hinten am Gesicht die Fühler und klebe das Gesicht danach auf dem Kopf aus braunem Fotokarton fest. Der fertige Kopf wird nun auf dem Körper angebracht.

Befestige danach die gelben Flügelteile auf dem grünen Flügel. Fixiere den Flügel von hinten am Marienkäfer und klebe die ausgestanzten Punkte aus dem gelben Tonpapier auf.

Drehe den Schmetterling um und fixiere zunächst den Körper und anschließend den Kopf mit den Fühlern.

Schmetterling fürs Blumenfenster aus Bastelpapier.
Marienkäfer fürs Blumenfenster aus Bastelpapier.

Marta, der Marienkäfer

Fixiere die Fühler von hinten am Gesicht und klebe dieses danach auf den Kopf aus schwarzem Fotokarton. Der fertige Kopf wird anschließend auf den Flügeln mit Klebstoff befestigt.

Fixiere von hinten den schwarzen Körper und klebe die ausgestanzten Punkte aus Tonpapier auf den Flügeln fest.

Drehe den Marienkäfer um und fixiere zunächst die Flügel am Körper und anschließend den Kopf mit den Fühlern.

Binde aus dem Naturbast kleine Schleifen und fixiere diese jeweils am Kopfansatz. Befestige die Tiere am besten mittels doppelseitigem Klebeband am Fenster. Stanze Dir jede Menge Blumen in unterschiedlichen Größen aus und fixiere diese ebenfalls mit Klebeband an der Fensterscheibe. Nun ist Dein fröhlich-buntes Blumenfenster fertig! Je nach Größe Deines Fensters kannst Du auch eine Vielzahl von den Bienen, Schmetterlingen und Marienkäfern anfertigen.

… und was brauche ich sonst noch?

  • Schere
  • Lackmaler in weiß und schwarz
  • Fineliner in schwarz
    Buntstift in rot und grau
    Klebstoff

Wir wünschen Dir ganz viel Spaß bei der Umsetzung dieser Bastel-Idee.

Facebook Button

Wenn Dir unser Blog gefällt,
dann werde doch Fan
unserer Facebook-Seite.