Mit Tulpen in den Frühling

Zum Frühling gibt es nichts schöneres als farbenfrohe Blumen wie beispielsweise diese Tulpen. Bei dieser DIY Idee zeige ich Euch, wie Ihr ganz einfach eine Bordüre aus Papier basteln könnt. Wer mag, macht daraus eine Windlicht-Deko oder bringt sie am unteren Rahmen vom Fenster an.

Tulpen aus Papier als Fensterbordüre.

…und so wird es gemacht:

Schritt 1:
Lade Dir den Vorlagebogen von den Tulpen herunter und drucke ihn aus. Bestimme nun die Länge für die fertige Bordüre und vergrößere Dir die Vorlage entsprechend. Dies kannst Du gut mittels einem Kopierer machen. Lege das Transparentpapier anschließend auf die Vorlage und zeichne die Konturen mit einem Bleistift nach. 

Schritt 2:
Drehe das Transparentpapier um und lege es für die Tulpenköpfe auf das Tonpapier in Deinen Lieblingsfarben. Zeichne die Konturen nochmals nach. Die Bleistiftline überträgt sich dabei auf das Tonpapier und dient Dir als Schneidelinie. Nehme das Tonpapier beim Ausschneiden doppelt um immer exakt 2 gleiche Tulpenköpfe zu erhalten. Je nachdem, wie groß Dein Glas ist, benötigst Du die entsprechende Anzahl an Blüten.

Arbeite die Blätter von den Tulpen auf gleiche Weise aber verwende für mehr Stabilität Fotokarton. Die Blätter benötigst Du nur einmal und die innerern Ausschnitte lassen sich gut mit einem Cutter entfernen.

Nun werden die Blütenköpfe aufgeklebt

Weil man die Tulpen auch von der Rückseite sieht, empfehle ich Dir die Bordüre beidseitig zu arbeiten. Sortiere die Einzelteile je nach Größe der Tulpen vor. Am schönsten sieht es aus, wenn man die kleinen und großen Blüten dabei abwechslungsreich arrangiert.

Tulpen aus Papier als Windlicht-Deko..

Schritt 3:
Trage auf dem oberen Ende vom Stiel etwas Klebstoff auf und fixiere darin den Kopf von der Tulpe.
Wenn alle Blütenköpfe platziert sind, drehe die Bordüre um und befestige auch von dieser Seite die Tulpenköpfe deckungsgleich. Nun kannst Du die Fertige Bordüre entweder um ein Glas dekorieren oder am Fenster anbringen.

Bei diesem Windlicht haben wir noch etwas Dekogranulat in weiß verwendet. Das sieht hübsch aus und gibt dem Teelicht einen sicheren Stand.

Tipp: Für noch mehr Leuchtkraft kannst Du die Tulpen auch in Gelb und Orange anfertigen.

Wir wünschen Dir ganz viel Spaß bei der Umsetzung dieser Bastel-Idee

Facebook Button

Wenn dir unser Blog gefällt,
dann werde doch Fan
unserer Facebookseite