Dekozweige für bewegende Momente

Dekozweige kann man im Gartencenter kaufen oder man hat welche im Garten. Oftmals findest Du auch heruntergefallene Zweige am Wegesrand, welche sich ebenfalls prima eignen. Ob nun mit Blättern oder Blüten, oder ein trockenes Gehölz, das ist reine Geschmacksache. Eine Vase mit ein paar dekorierten Zweigen sorgt für ein filigranes und bewegendes Deko-Accessoires.

Dekozweige… anziehend für Schmetterlinge

Schmetterling aus Pastell-Papier für Dekozweige

…und so wird’s gemacht:

Schritt 1:
Lade Dir den Vorlagebogen von den Schmetterlingen herunter und drucke ihn aus. Wenn Du magst, vergrößere oder verkleinere Dir die Schmetterlinge entsprechend der Größe Deiner Zweige. Dies kannst Du gut mittels einem Kopierer machen. Wenn Du die Motive in einer Vielzahl anfertigen möchtest, ist es hilfreich, wenn Du Dir zunächst Schablonen anfertigst. Lege dafür das Transparentpapier auf die Vorlage und zeichne die Konturen mit einem Bleistift nach. 

Drehe das Transparentpapier um und lege es auf ein Stück Fotokarton beliebiger Farbe. Zeichne die Konturen nochmals nach. Die Bleistiftline überträgt sich dabei auf den Fotokarton und dient Dir als Schneidelinie. Nach dem Ausschneiden hast Du eine Schablone für weitere Schmetterlinge.

Ein gelungener Kontrast von hell zu dunkel

Gerade wenn man große und helle Räume hat, kann man mit ein paar Zweigen sehr wirkungsvoll Anziehungspunkte setzen. Aus dem Kontrast vom hellen Hintergrund und den dunklen Zweigen ergeben sich ganz hervorragende Möglichkeiten. Eine Vase mit Zweigen kann dabei ein gewisses Quäntchen Leben in ein Arrangement bringen.

2 Schmetterling aus Magic-Papier für Dekozweige
Bastelblock "Magic!

Schritt 2:
Zeichne Dir nun mittels den Schablonen die entsprechende Anzahl der Schmetterlinge auf den Fotokarton auf.
Die Grundform wird immer als ganzes ausgeschnitten. Darauf wird anschließend der hintere Flügel und darauf der Körper fixiert.

Schritt 3:
Biege Dir nun die Fühler aus Draht.
Schneide Dir dazu ein Stück vom Draht ab und biege die Enden zur Öse. Das gelingt ganz einfach mit der Spitze eines Schaschlikspieß o.ä.

Schritt 4:
Befestige die Fühler mit Klebstoff von hinten am Kopf. Falte die Schmetterlinge abschließend etwas auf und klebe sie an den Zweigen fest.

TIPP: Der Bastelblock „Magic“ beinhaltet jede Menge Design-Karton in fantastischen Farbverläufen, welche auch gut miteinander kombinierbar sind.

Was benötige ich für diese Bastelidee?

  • Draht, dünn
  • Bleistift
  • Schere

Wir wünschen Dir ganz viel Spaß bei der Umsetzung dieser blütenreichen Bastel-Idee

Facebook Button

Wenn dir unser Blog gefällt,
dann werde doch Fan
unserer Facebookseite