Hier scheint es ziemlich kalt zu sein, denn wie Ihr sehen könnt, hat sich der Pinguin den warmen Schal weit ins Gesicht gezogen. Die großen Ohrenwärmer schützen gegen den eisigen Wind und so ausgestattet, kann ein schöner Tag beginnen. Auch die Schneeflocken sind eine süße Bastelidee und können am Fenster mit dem Pinguin zusammen angebracht werden.

Dieser kleine Pinguin kommt im angesagten Pünktchen-Look daher. Natürlich kannst Du dem Schal und der Mütze auch andere Farben geben oder die Kleidung aus Motivkarton anfertigen.

Ein Pinguin für die Winterzeit

Die Winterzeit lädt lustige Schneeflocken und Tiere mit warmer Kleidung als Basis für ein stimmiges Fenster ein. Auch in der Buntpapierwelt.de wird fleißig gearbeitet und neue Motive entstehen. Schau also regelmäßig zu uns rein und hole Dir die Ideen zum Nachbasteln.

Pinguin und Schneeflocke aus Bastelpapier

So wird’s gemacht:

Für all unsere Fensterbilder, Mobiles und andere Bastelprojekte stellen wir Dir eine kostenlose Anleitung mit einem Vorlagebogen zum Ausdrucken bereit. Klicke dazu einfach weiter unten auf den schwarzen Button und es öffnet sich ein PDF. Dieses kannst Du auf Deiner Festplatte speichern oder gleich ausdrucken.

Vorlagebogen vom Pinguin

Schritt 1:
Lege den Ausdruck vom Vorlagebogen unter einen Bogen Transparentpapier und zeichne die Konturen mit einem weichen Bleistift nach. Drehe das Transparentpapier danach um und platziere es auf dem jeweiligen Fotokarton. Zeichne nun die Konturen nochmals, bestenfalls mit einem harten Bleistift, nach. Die Bleistiftlinie überträgt sich dabei auf den Fotokarton und dient Dir als Schneidelinie.

Mein TIPP für Dich:

Möchtest Du dieses Fensterbild beidseitig basteln, benötigst Du einige Teile 2 x und gegengleich. Die genaue Anzahl findest Du auf dem Vorlagebogen. Nimm dazu das Papier doppelt und schneide durch beide Lagen hindurch.

Damit es Dir aber beim Ausschneiden nicht verrutscht, hefte es vorher mit Tackerklammern zusammen. Wenn Du keinen Tacker hast, kannst Du auch Büroklammern oder etwas Ähnliches verwenden.

Nun wird der Pinguin zusammengeklebt

Schritt 2:
Fixiere die weißen Flächen auf dem Kopf und dem Körper und fixiere den Schnabel von hinten am Schal.

Schritt 3:
Bringe den Bügel von hinten an den Ohrenwärmern an und befestige sie von vorne und hinten am Kopf. Auf dem Vorlagebogen kannst Du es gut erkennen.

Schritt 4:
Fixiere den linken Flügel von vorne und den rechten Flügel von hinten am Körper und bringe den Schal an. Die Füße werden beide von hinten angeklebt. Drehe den Pinguin anschließend um und arbeite die Rückseite deckungsgleich.

Pinguin mit Ohrschützer aus Bastelpapier

Schritt 5:
Male nun das Gesicht auf und hebe die Wangen und die Ränder vom Bauch und den Füßen optisch hervor. Trage dazu mit einem Pinsel etwas Rouge aus den Schminkkasten auf und verwische es mit einem weichen Papiertuch. Alternativ kannst Du auch einen Buntstift oder Malkreide verwenden. Wenn Du magst, dann verziere den Pinguin auch noch mit ausgestanzten Schneeflocken und male mit dem Painter die kleinen Punkte auf den Schal auf.

Bastel nun ein paar Schneeflocken

Schneeflocke aus Bastelpapier

Übertrage den Vorlagebogen wie oben beschrieben auf den weißen Fotokarton und schneide die Schneeflocken entlang der Kontur aus. Die Gesichter benötigst Du doppelt, weil sie von beiden Seiten aufgeklebt werden.

Hebe die Wangen optisch hervor und male mit dem Fineliner das Gesicht auf. Nun kannst Du die Schneeflocke umdrehen und die Rückseite deckungsgleich basteln.

Binde abschließend aus dem Satinband eine kleine Schleife und fixiere sie am Kopf von der Schneeflocke.

Folgende Materialien werden benötigt:

Pinguin mit Ohrschützer aus Bastelpapier
Wir wünschen Dir ganz viel Spaß bei der Umsetzung dieser winterlichen Bastel-Idee.
Facebook Button

Wenn Dir unser Blog gefällt,
dann werde doch Fan
unserer Facebook-Seite.