Im letzten Beitrag hab ich Euch ja den Regenbogen-Fotokarton mit seinen tollen Verlaufsfarben vorgestellt. Wahrscheinlich habt Ihr davon noch etwas übrig und noch einmal Lust damit zu basteln. Wie wäre es denn mit einem Paradies-Vogel?

Ein Paradies-Vogel als Fensterbild

Lade Dir zunächst die Vorlagebögen herunter und drucke sie aus. Die Anzahl der Blätter ist variable und kannst Du selbst bestimmen. Möchtest Du das Fensterbild so basteln, dass es von innen und außen schön aussieht, dann benötigst Du mit Ausnahme des Zweiges alle Teile zweimal. Dazu kannst Du das Papier gleich doppelt nehmen. Damit es Dir aber beim Ausschneiden nicht verrutscht, hefte es am besten mit Tackerklammern zusammen.

Ein bunter Paradies-Vogel aus Regenbogen-Fotokarton in der Detailansicht.

Schritt 1:
Lege das Transparentpapier auf den entsprechenden Vorlagebogen und zeichne die Konturen mit einem Bleistift nach. Drehe das Transparentpapier um und lege es auf den farblich passenden Ausschnitt vom Regenbogen-Fotokarton. Zeichne die Konturen nochmals nach. Die Bleistiftline überträgt sich dabei auf den Fotokarton und dient Dir anschließend als Schneidelinie.

Schritt 2:
Nachdem Du alle Teile ausgeschnitten hast, hebst Du die Ränder vom Schnabel optisch hervor. Das machst Du am besten, indem Du den roten Buntstift in einem flachen Winkel hältst und leicht über den Rand schraffierst. Die Wange wird kreisförmig schraffiert.

Klebe nun die Einzelteile vom Paradies-Vogel zusammen:

Schritt 3:
Befestige zunächst das weiße und darauf das grüne Kopfteil
, wie es auf dem Foto zu sehen ist. Klebe die Augen aufeinander und fixieren sie auf dem Kopf. Setze ganz am Schluss der Bastelarbeit mit dem Lackmaler noch einen Lichtpunkt ins Auge.

Nun kannst Du den Schnabel und den Flügel befestigen. Der Fuß wird von hintern am Körper angebracht. Nun kannst Du den Paradies-Vogel auf dem Zweig anbringen. Drehe ihn um und arbeite die Rückseite gegengleich.

Ein bunter Paradies-Vogel aus Regenbogen-Fotokarton in der Vollansicht.

Schritt 4:
Schneide Dir, sofern noch nicht gemacht, eine Vielzahl an Blättern aus. Nehme auch hier den Regenbogen-Fotokarton doppelt, damit sie anschließend deckungsgleich aufeinander geklebt werden können. Platziere sie auf den Zweigen. Dabei kannst Du Dich am Foto orientieren oder nach Lust und Laune vorgehen.

Stanze Dir abschließend noch ein paar Blümchen aus und befestige sie am Zweig. Wenn Du magst, kann Du dir auch noch ein paar Wolken ausschneiden.

Was benötige ich an Material ?

… was brauche ich sonst noch?

  • Schere, Lineal
  • Bleistift
  • Lackmalstift, Weiß
  • Buntstift, Rot
  • Klebstoff

Wir wünschen Dir ganz viel Spaß bei der Umsetzung dieser Bastel-Idee

Facebook Button

Wenn dir unser Blog gefällt,
dann werde doch Fan
unserer Facebookseite