Allmählich kommen die Gartenbewohner nach und nach alle wieder aus ihren Winterwohnungen heraus, um die Sonne zu begrüßen. Auch die Hummel Klara macht sich auf den Weg und hat Geschenke dabei. Diese sommerliche Bastelidee begeistert durch die Einfachheit und kann auch schon von kleinen Händen mit etwas Hilfe umgesetzt werden.

Besuch von der Hummel

Wenn Du Dein Fenster auch mit solch einem netten Gartenbewohner dekorieren möchtest, dann lade Dir zunächst den Vorlagebogen herunter und drucke ihn aus.

…und so wird die Hummel gebastelt

Schritt 1:
Lege das Transparentpapier auf die Vorlage und zeichne die Konturen mit einem Bleistift nach.  Drehe das Transparentpapier um und lege es auf den entsprechenden Fotokarton. Zeichne die Konturen nun nochmals nach. Die Bleistiftlinie überträgt sich dabei auf den Fotokarton und dient Dir anschließend als Schneidelinie.

Eine Hummel als Fensterbild.

Schritt 2:
Schneide nun alle Einzelteile aus. Gestalte danach das Gesicht. Male dazu die Augen und die Nase mit den Lackmalern auf und zeichne den Mund mit dem Fineliner ein.

Hebe die Wangen optisch hervor, indem Du den roten Buntstift in einem flachen Winkel hältst und ganz leicht kreisförmig schraffierst. Mit einem Papiertuch kannst Du den Rand noch etwas verwischen.

Schritt 3:
Befestige bei der Hummel zunächst die braunen Streifen auf dem Bauch. Fixiere danach die Arme von vorne am Körper. Stanze die Blüten aus und befestige diese am Stiel der Blume. Klebe das ausgestanzte Herz und die fertige Blume unter die Hände.

Schritt 4:
Befestige anschließend die Haare am Kopf und klebe diesen von hinten am Körper fest. Abschließend werden die Flügel von hinten und die Schuhe von vorne angebracht.

Binde aus dem Naturbast kleine Schleifen und fixiere diese am Haaransatz. Je nach Größe Deines Fensters kannst Du auch eine Vielzahl von den Hummeln anfertigen oder Du fertigst Dir noch Blumen, Schmetterlinge oder Wolken an. Die kannst Du rund um die Hummel mit wenig doppelseitigem Klebeband fixieren.

Was benötige ich an Material?

… und was brauche ich sonst noch?

  • Schere
  • Lackmaler in weiß und schwarz
  • Fineliner in schwarz
    Buntstift in rot
    Klebstoff

Wir wünschen Dir ganz viel Spaß bei der Umsetzung dieser Bastel-Idee.

Facebook Button

Wenn Dir unser Blog gefällt,
dann werde doch Fan
unserer Facebook-Seite.