Ein schöner Tag war dann, wenn man viel erlebt hat…

Wie man sieht, verbindet Hund Cleo und Vogel Rufus eine wunderbare Freundschaft. Jeden Tag treffen sie sich spät am Nachmittag vor dem großen Holzzaun und erzählen sich von Ereignissen, welche sie über den Tag erlebt haben. Während Cleo seine Geschichten über die Insekten und den braun gefleckten Kühen auf der bunten Blumenwiese erzählt, zwitschert Rufus schon ganz aufgeregt dazwischen.
Er will unbedingt seinem Freund an den Abenteuern teilhaben lassen, welche er hoch in den Lüften erlebt hat. So wird es zwischen den beiden Freunden auch niemals langweilig und jedes Treffen zum außergewöhnlichem Erlebnis.

Ein kreativer Spaß für kleine und große Bastler!

Fensterbilder zu basteln bringt jede Menge Spaß. Meistens braucht man dafür nicht viele Materialien oder hat sie bestenfalls sogar schon zuhause. Daher sind unsere Kombi-Packungen auch so beliebt. Sie enthalten neben dem Fotokarton in vielen Farben auch jede Menge Tonpapier für kleinere oder filigrane Projekte. Gerade Kinder lieben es, mit Tonpapier zu basteln, weil es sich leicht und einfach schneiden lässt.

Für diese „tierische Freundschaft“ werden folgende Materialien benötigt:

  • Fotokarton und Tonpapier in den Farben deiner Wahl
  • Transparentpapier zum Übertragen der Vorlage
  • Motivlocher Herz
  • Fineliner in schwarz
  • Buntstifte in rot, lila und braun
  • Klebstoff, Bleistift und Schere

So wird’s gemacht:

  1. Zunächst die Motiv-Vorlage vom Hund und dem Vogel herunterladen, ausdrucken und auf den entsprechenden Fotokarton übertragen. Dazu die Konturen mit einem Bleistift auf das Transparentpapier zeichnen. Das Papier anschließend umdrehen, auf den entsprechenden Fotokarton legen und nochmals alle Linien nachziehen. Dabei übertragen sich die Bleistiftlinen auf den Karton und dienen dir als Schneidelinien.
  2. Nun alle Teile entlang der Kontur ausschneidenDamit das Fensterbild von beiden Seiten hübsch aussieht, fertige alle Teile mit Ausnahme des Schwanzes 2 x und gegengleich an. Nimm dafür das Papier doppelt und hefte es beispielsweise mit einem Tacker zusammen. So verhinderst du ein verrutschen des Papiers währen des Schneidens.
  3. Hebe nun die Ränder und die Strukturen optisch hervor. Das gelingt dir am besten, wenn du die Ränder mit einen farblich passenden Buntstift schraffierst und anschließend mit einem Papiertuch etwas verwischst. Halte den Buntstift während des schraffierens in einem ganz flachen Winkel. Dadurch malt die Spitze ganz weich auf dem Papier.
  4. Nun kannst du alle Teile mittels des Vorlagebogens zusammenkleben. Male anschließend die Gesichter der Tiere und die Nähte auf dem Halsband mit dem Fineliner auf.
  5. Danach stanze das kleine Herz aus und befestige es unterhalb des Halsbandes. Male mit dem Fineliner eine kleine Verbindungslinie zum Halsband.
  6. Abschließend kannst du die Szene deiner „tierischen Freundschaft“ ganz nach deinem Geschmack am Fenster dekorieren.
    TIPP: Setze den Hund „Cleo“ auf eine Wiese und verziere diese und den Hintergrund mit ausgestanzten Blüten und Schmetterlingen.
Facebook Button
Wenn dir unser Blog gefällt, dann werde doch Fan unserer Facebookseite