Das Basteln zur Weihnachtszeit ist wie für einen Fußballer das Spielen bei Sonnenschein ohne Regen. Der eine freut sich über die kalte, gemütliche Jahreszeit, der andere freut sich über die schnelle Rückkehr des Sommers. Die Tischlaterne „Wichtel Klausi“ kann den Anblick verregneter Tage etwas verschönern. Wie gewohnt, könnt Ihr die vollständige Bastelanleitung am Ende des Beitrags kostenlos runterladen.

Bastelmaterial für die Tischlaterne Wichtel Klausi

Art.-Nr. 1182 22 03 Fotokarton „Christmas Time“
Art.-Nr. 8001 00 22 Struktura „Basic 2“, Geranie
Art.-Nr. 8001 00 20 Struktura „Basic 1“, Schwarz
Art.-Nr. 5049 46 00 Transparentpapier „Uni“ weiß
• Art.-Nr. 135 00 16 Runde Laterne 3 D, natur
Art.-Nr. 1945 00 88 Motiv-Locher „maxi“, Oval
Art.-Nr. 1945 00 03 Motiv-Locher „maxi“, Kreis
Art.-Nr. 1971 00 26 Prägestanzer „Stern“
Art.-Nr. 1967 00 26 Prägestanzer „Stern“
Art.-Nr. 4060 00 01 Jute Twine
Art.-Nr. 5675 00 37 Papierstrohhalme
Art.-Nr. 6023 00 00 Flitter Paper, weiß

Ihr benötigt außerdem:
Bleistift, Schere, festes Transparentpapier, Heißkleber und Flüssigkleber

[/et_pb_text][/et_pb_column]
Ursus

Ursus

Kreativ Blogger aus der Buntpapierfabrik Ludwig Bähr

[/et_pb_row]

Bastelanleitung für die Tischlaterne Wichtel Klausi

  1. Übertragt die Vorlagen auf Transparentpapier und schneidet Sie diese als Schablone aus.
  2. Platziert die Schablone auf die entsprechenden Papiere und schneidet diese aus.
  3. Hinterklebt die Laterne mit Transparentpapier und steckt diese zusammen. Die Laschen etwas mit Heißkleber auf dem Rohling befestigen, damit das fertige Motiv später besser aufgeklebt werden kann.
  4. Setzt laut Vorlage die einzelnen Elemente zusammen und fixiert diese auf dem Laternenrohling.
  5. Mit Juteband und ausgestanzten Sternen die Laterne dekorieren.
  6. Nach Belieben kann die Laterne auch beidseitig gearbeitet werden.

Die vollständige Bastelanleitung Tischlaterne „Wichtel Klausi“ mit einer maßstabsgetreuen Vorlage könnt Ihr hier einsehen und downloaden.

[/et_pb_section]